profit H500 MT

5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum


img

1000 MÖGLICHKEITEN EINFACH AUF DEN PUNKT GEBRACHT

Moderne CNC-Holzbearbeitung mit individueller Flexibilität so effizient und einfach wie möglich – das neue CNC-Bearbeitungszentrum profit H500 MT stellt industriellen Nutzen in den Mittelpunkt eines innovativen Bedienkonzeptes.

Bereits in der Grundausstattung bieten 34 Werkzeugplätze eine umfangreiche Bearbeitungsvielfalt. Der großdimensionierte Matrixtisch aus Phenolharz garantiert dank der optimierten Vakuumverteilung prozesssicheres Arbeiten bei Werkstücken unterschiedlichster Materialien und Größen.

Die Maschine ist im Standard mit einen Aluminiumtisch ausgeführt, der individuelle mechanische Klemmsysteme ermöglicht und dadurch jegliche Art von Werkstücken sowie Schablonen an der Maschine fixiert.

Die hauseigene Software mit übersichtlicher Menüführung und intuitivem Bedienkonzept macht Programmieren zum Kinderspiel.

  • Attraktive Grundausstattung mit 34 Werkzeugplätzen, 24 Spindeln & 5-Achs-Kopf
  • Phenolharztisch mit optimierter Vakuumverteilung für grenzenlose Werkstückvielfalt
  • Maschine & Software aus einer Hand – perfekt abgestimmt, intuitiv bedienbar

… FORMAT-4 Premium-Maschinen für Premium-Ansprüche

  • Konstante Höchstleistung im industriellen Dauerbetrieb
  • Kundenspezifisch optimierte Produktionslösungen
  • Massivste Bauweise mit Premium-Komponenten
  • Variantenreiche Ausstattungspakete mit High-Tech-Lösungen
  • Vollendete Maschinenbaupräzision
  • Premium-Bedienkomfort
  • Prämiertes Design
  • Qualität und Präzision aus Österreich
  • Kompromisslose Produktivität
  • Perfektes Dienstleistungspaket vor, während und nach dem Kauf
  • CE-geprüft
  • Automatisierungslösungen
  • Vernetzte Werkstatt
  • Software und Maschine aus einer Hand
  • Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen

Details

Woodflash-Steuerung

Woodflash-Steuerung



Die einfache Gestaltung des Bedienpultes und die übersichtliche Menüführung der Steuerungssoftware auf Windows-Basis sorgen für intuitive Bedienung. Selbstverständlich ist die Anbindung der Maschinensteuerung an vorhandene Systeme oder Netzwerke vorbereitet. Die H500 MT kann mit verschiedensten CAD und CAM Software angebunden werden. Auf Wunsch kann zusätzlich ein Barcodescanner hinzugefügt werden.

Grenzenlose Bearbeitungsvielfalt mit der FORMAT-4 Bohreinheit

Grenzenlose Bearbeitungsvielfalt mit der FORMAT-4 Bohreinheit



Der Bohrkopf mit 18 Bohrspindeln

  • 12 Bohrspindeln vertikal, 32-mm-Raster: jeweils einzeln abrufbar
  • 6 Bohrspindeln horizontal, 32 mm Raster: 4 in X- und 2 in Y-Achse, einzeln abrufbar
  • Integriertes Nutsägeaggregat in X-Achse angeordnet
  • Motor über Inverter gesteuert bis 7.500 U/min
  • Highlight: Das gesamte Arbeitsfeld wird von der ­Bohrgruppe in der vertikalen und horizontalen Bearbeitung abgedeckt. Optional kann die Maschine mit einem DH28 6H 1S Bohrkopf ausgestattet werden und bietet dann 34 Spindeln und eine Nutsäge.

  • Die Hauptspindel: 5 Achsen – keine Einschränkungen

    Die Hauptspindel: 5 Achsen – keine Einschränkungen



    Die leistungsstarke 5-Achs-Spindel mit 12, oder optional 15 kW garantiert exzellente Ergebnisse beim Fräsen, Bohren und Sägen in jedem Winkel. Die spezielle Flüssigkeitskühlung und hochwertige Keramiklager sichern langlebige Präzision und höchste Laufruhe in allen Materialien. Ein Inverter regelt stufenlos die Drehzahl bis 24.000 Umdrehungen pro Minute.

    Matrixtisch

    Matrixtisch



    Der Matrixtisch aus Phenolharz bietet nicht nur ein prozesssicheres Arbeiten mit den Materialien, sondern auch eine optimale Vakuumverteilung für das fixieren der Werkstücke. Die maximale Auflageflache ist X=3720mm bis 5720mm Y=1560mm Z=325mm.

    T-Nuttisch

    T-Nuttisch



    Im Standard ist die Maschine mit einen Vollaluminium T-Nuttisch ausgestattet.

    Späneleitschild

    Späneleitschild



    Das durch die C-Achse gesteuerte Späneleitschild an der Frässpindel erlaubt den uneingeschränkten Einsatz der bestehenden Werkzeuge. Bei einer Kantenbearbeitung des Werkstückes werden die Späne in Richtung Absaugkanal geleitet.

    Aggregataufnahme

    Aggregataufnahme



    Die H500 MT bietet im Standard eine Aggregataufnahme mit dem kartesischen 5-Achs Kopf.

    Längenmess-System

    Längenmess-System



    Parametrisieren Ihres Werkzeuges leicht gemacht: jede Werkzeuglänge wird hundertstelmillimetergenau in der Werkzeugdatenbank hinterlegt.

    10-fach Linear-Werkzeugwechsler - höchste Flexibilität und kürzeste Rüstzeiten

    10-fach Linear-Werkzeugwechsler - höchste Flexibilität und kürzeste Rüstzeiten



    Der 10-fach Linearwechsler sichert kürzeste Umrüstzeiten, minimiert den Druckluftverbrauch und bietet ausreichend Platz für Fräswerkzeuge und Späneleitschild.

    Teller-Werkzeugwechsler, am Ausleger mitfahrend

    Teller-Werkzeugwechsler, am Ausleger mitfahrend



    Der Tellerwechsler mit 24 Werkzeugpositionen ist am Ausleger hinten montiert und fährt so mit dem Ausleger in X mit. Die Werkzeug-Rüstzeiten werden mit dem Einsatz des 24-fach-Tellerwechslers so gering wie möglich gehalten. So wird das Format-4-Bearbeitungszentrum noch leistungsfähiger!

    Vakuumsystem

    Vakuumsystem



    Luftdurchlässige Materialien sowie kleinflächige Teile können mit höchster Haltekraft fixiert werden. Bis zu 750 m³/h.

    Vakuumsauger

    Vakuumsauger



    Der Phenolharztisch ermöglicht auch den Einsatz von Vakuum-Blocksaugern. Dadurch wird der Maschine ein vollig neuer Charakter verliehen und ihre Variabilität steigt.

    F4-Solid

    F4-Solid



    Mit der einfach zu bedienenden CAM Software F4-Solid steigt Ihre Produktivität.

    Bedienterminal

    Bedienterminal



    Der Etikettendrucker auf der H500 MT kann nicht nur am Bedienterminal der Endladestation aufgebaut werden sondern auch am Standard-Bedienterminal wenn keinen Platz für die Endladestation besteht. Somit ist man flexibel und kann die Maschine Individuell ausstatten.

    Maximale Verfahrgeschwindigkeit ohne Toleranz – X-Achse über Zahnstangenantrieb

    Maximale Verfahrgeschwindigkeit ohne Toleranz – X-Achse über Zahnstangenantrieb



    Das hochwertig verarbeitete Zahnstangengetriebe der X-Achse mit schräg bombierter Zahnform garantiert höchste Präzision bei maximaler Verfahrgeschwindigkeit. Das Untersetzungsgetriebe sichert dabei höchste Wiederholgenauigkeit. Gekapselte Lagerung: auf gehärteten und geschliffenen Linearführungen laufen Kugelumlaufbacken langlebig und absolut präzise.

    Linearführungen

    Linearführungen



    Kopfführung über die Y- und Z-Achse mit gekapselter Lagerung: auf gehärteten und geschliffenen ­Linearführungen laufen Kugelumlaufbacken; die Y- und Z-Achse wird mittels geschliffener Kugelumlaufspindel genauestens positioniert.

    Zwei Arbeitsfeldgrößen für individuelle Anforderungen

    Zwei Arbeitsfeldgrößen für individuelle Anforderungen



    profit H500 MT
    X= 3720 mm
    Y= 1505 mm
    Z= 325 mm (Durchlasshöhe ab Tischebene)

    profit H500 MT
    X= 5520 mm
    Y= 1505 mm
    Z= 325 mm (Durchlasshöhe ab Tischebene)

    Statusanzeige

    Statusanzeige



    Durch die wechselnden Farben des innovativen Beleuchtungkonzeptes werden verschiedene Statusmeldungen der Maschine sofort visualisiert. Über den aktuellen Status Ihres profit CNC-Bearbeitungszentrums sind sie sofort informiert.

    Aggregatsträger mit zwei Z-Achsen

    Aggregatsträger mit zwei Z-Achsen



    Der Aggregatsträger mit zwei Z-Achsen ermöglicht den schnellen, abwechselnden Einsatz von Bohreinheit und Hauptspindel. Der Verfahrweg der Z-Achse beträgt dabei 505 mm, dadurch können lange Werkzeuge auch bei hohen Werkstücken eingesetzt werden.

    Automatische Zentralschmierung

    Automatische Zentralschmierung



    Alle beweglichen Achsen werden kontinuierlich automatisch abgeschmiert und sichern so wartungsarme Zuverlässigkeit und konstante Einsatzbereitschaft. Das Schmiermittel wird zeitgesteuert und pneumatisch kontrolliert an die Schmierpunkte der X-, Y- und Z-Achsenführungen befördert. Der Schmierzyklus ist über die Steuerung der Achsen vorgegeben.

    3D-Simulator mit Kollisionskontrolle

    3D-Simulator mit Kollisionskontrolle



    Mit dem 3D-Simulator werden Verfahrwege, Vorschubgeschwindig­keiten, Überfahrhöhen und Optionsausstattungen wie das 5-motion Aggregat, das Späneleitschild, alle Tellerwechsler oder Bohrköpfe exakt dargestellt und genaue Arbeitszeiten ermittelt. Die Kollisionskontrolle prüft, ob etwaige Kollisionen entstehen könnten und garantiert die Arbeitssicherheit an der Maschine. Durch Zuweisung des Werkzeug-DXF-Profils wird die Kontur Ihres Fräsers an das Werkstück gebracht. Auch beim „Einfahren“ von Neuwerk-zeugen kann das DXF-Profil als Hilfe verwendet werden und ver­ringert so den Materialverbrauch.

    Individuelle Wartungs-Komplettpakete

    Individuelle Wartungs-Komplettpakete



    Die permanente Verfügbarkeit moderner Produktionsanlagen ist ein maßgeblicher Einflussfaktor für Ihre Produktivität und den Ertrag Ihres Unternehmens. Kontinuierliche, präventive Wartungsmaßnahmen sichern die Einsatzbereitschaft Ihrer Maschine und gewährleisten konstante Präzision. Mit unseren individuellen Wartungspaketen profitieren Sie von einer langfristig gleichbleibenden, hohen Qualität der Endprodukte. Zusätzlich zu einer umfassenden Maschinenwartung werden alle elektrischen, pneumatischen und mechanischen Bauteile sowie sämtliche Sicherheitseinrichtungen überprüft. Sie profitieren außerdem vom kostenlosen Hotline-Service und erhalten spezielle Konditionen auf Software, Schulungen und Ersatzteile. Informieren Sie sich jetzt über Ihr individuelles Wartungsangebot und sichern Sie sich langfristig perfekte Holzbearbeitung!

    Video

    Gratis Kataloge

    Hier können Sie Kataloge online durchblättern, als PDF downloaden oder gratis anfordern.